profileImage

Andrea Schuppli

Über meinen Weg

Fasziniert vom Leben und auf der Suche nach Sinnhaftem, habe ich nach meiner ersten Ausbildung schon bald neue berufliche Wege gesucht. Ich wollte etwas kreieren, mit meinen Händen schaffen und den Bezug zur Natur spüren. Ich folgte meinem Wunsch und erlernte das Töpferhandwerk. Rund zehn Jahre mit Babypausen widmete ich einen Teil meiner Zeit dieser kreativen Tätigkeit.

Meine drei Kinder sind unterdessen erwachsen. Das Muttersein hat mich zutiefst geprägt und liess mich über meine Grenzen wachsen. Dafür bin ich sehr dankbar.

Meine Sensitivität und Feinfühligkeit lenkte mich weiter in die Körper- und Energiearbeit. Die Ausbildung als Therapeutin mit Schwerpunkt rund um die Geburt und die frühen Prägungen sind motiviert durch eigene sehr heilsame Erfahrungen und die intensive Auseinandersetzung mit der Komplementär-Therapie.

Meine grösste Ressource ist die Natur. Ich bin gerne am, im und auf dem Rhein oder mit dem Velo unterwegs.

Meine Leidenschaft ist das Malen. Wenn ich in Farben, Formen und verschiedene Materialen eintauche, erlaube ich mir, mich aus tiefen und unergründlichen Schichten auszudrücken, mich zu erneuern und zu harmonisieren.

Professioneller Hintergrund

Seit mehr als 10 Jahren arbeite ich in eigener Praxis in Schaffhausen und bin angestellt in einer Gemeinschaftspraxis in Frauenfeld als Craniosacral Therapeutin mit Schwerpunkt Babys, Kinder und ihre Familien. Seit kurzem bin ich auch in der Hebammenpraxis Kunterbunt in Feuerthalen mit Irmela Pfalzgraf und Marianne Garten eng vernetzt und biete dort jeweils am Freitag mein Therapie Angebot an.

Meine Arbeit ist neben fundierten Ausbildungen geprägt von Achtsamkeit und grossem Erfahrungsschatz. Ich begegne jedem Menschen wertfrei, respektvoll und bewahre die Schweigepflicht. Regelmässige Weiterbildungen, Supervisionen und Austausch mit Berufskolleginnen gehören zum Berufsalltag.

Berufsbildungen und Weiterbildungen

  • 2022 TFM Therapeutische Frauenmassage, M.L. Jatzkowski
  • 2022 Resilienz und Atem, P. Stutz
  • 2021 - 2023 Amnanda Moksha + Kur, Heike Wegener
  • 2019 Komplementär Therapeutin mit Branchenzertifikat OdA KT, Methode Craniosacral Therapie
  • 2018 Transformations-Coaching und Systemische Beraterin, INSAC, Zürich
  • 2017 Erste Hilfe für traumatisierte Kinder, Ayelet De-Picciotto, Polarity Zentrum Zürich
  • 2017 TRE Trauma & Tension Releasing Exercises, Nadine Laub, Psychologin FSP, Zürich
  • 2016 Integrative Paarberatung/-therapie, Roman Decurtins und Devi R. Rageth, IBP, Zürich
  • 2015 Integrative Traumatherapie, Markus Fischer, IBP, Winterthur
  • 2012 - 2013 Pränatal- und Geburtstherapie, Dominique Dégranges, Da-Sein-Institut, Winterthur
  • 2011 Craniosacral-Weiterbildung: Viszerale Dynamiken, K. Ukleja, Da-Sein-Institut, Winterthur
  • 2010- 2011 Craniosacral-Weiterbildung: Therapie bei Babys, Kindern und ihrer Familien, Praktische Embryologie + Craniosacrale Anatomie des Kindes, Schwangerschaft, Geburt und Trauma, SFK
  • 2008 - 2010 Ausbildung zur dipl. Biodynamischen Craniosacral-Therapeutin, Da-Sein-Institut, Winterthur - Mitglied des Verbands Cranio Suisse, EMR Anerkennung
  • 2003 - 2007 Ausbildung zur dipl. Astrologischen Psychologin, Ipei
  • 2001 - 2003 Ausbildungen in Metamorphose, Aura Soma, Freiraum Zentrum, Flurlingen